News

Finale 2005 in Lindau-Bad Schachen

Bodensee Seniors Tour, erstmalig 2005 im GC Lindau Bad Schachen gestartet,glänzte mit 9 Seniorenmannschaften, die an den fünf Turnieren in Lindau, Riefensberg, Waldkirch, Steißlingen und (am 27.9. mit dem Finale) in Bludenz-Braz teilnahmen.

Obgleich der Start bei denkbar schlechten Witterungsbedingungen stattfand, wurde die gesamte Tour zu einem großen Erfolg

Die verantwortlichen Captains:

GC Bad Schachen Hanno Hämmerle
GC Ravensburg Joachim F. Schmies (stv. Präsident 2006)
 GC Memmingen Bernd Günther (Präsident 2006)
GC Waldkirch Werner Großmann
GC Steißlingen Manfred Adolff
GC Riefensberg Herbert Noggler
GC Weissensberg Klaus Polligkeit
 GC Owingen Günther Harms 
GC Bludenz/Braz Rudolf Tschabrun (Gründer der BST)

legten sich aber auch wirklich mächtig in die Riemen, um mitschlagkräftigen Mann- bzw. Frauschaften anzutreten. Erstmalig bei einem überregionalen Seniorenturnier sind bei unserer BST auch Damen mit von der Partie – und – sie haben weiß Gott eine wirklich gute Figur gemacht! Den Gesamtsieg und somit auch erstmal die Trophy der Bodensee Seniors Tour (eine wirklich gelungene Creation der Fa. Print & Plot Rankweilgeponsert von der HYPO Bank Vorarlberg) holte sich mit 1122 Punkten vor dem hautnahen Verfolgerteam des GC Memmingen mit 1094 Punkten, die Seniorenmannschaft des GC Weissensberg. Dritte, mit echt marginalem Punkterückstand von gerade mal 17 Punkten, wurde das Team des GC Lindau Bad Schachen mit 1077 Punkten. Darüberhinaus gabs dann noch, sozusagen zum „Drübergießen“, 3 bzw, 2 und eine Flasche Motepulciano Magnum. Na dann – Prost ihr Sieger! Diese Trophy ist ein Wanderpreis, welcher nach dreimaligem Gewinn innert 5 Jahren beim Gewinner verbleibt. Mann darf gespannt sein, mit welcher Strategie der GC Weissensberg dies 2006 verteidigen will.

Scroll to top