Information zum Covid-19 Virus

Keine Spielsaison 2020!

Nach reiflicher Überlegung wurde einstimmig mit allen BST-Captains folgender Beschluss gefasst:

Die BST-Saison 2020 wird abgesagt.
Alle geplanten Turniere werden entsprechend um 1 Jahr später ausgerichtet.

Wegen den Corona-Einschränkungen müssten Turniere verschoben werden und auch dann wäre nicht sicher, ob diese dann ausgetragen werden könnten.
Viel wichtiger für diese Entscheidung war jedoch die Erkenntnis, dass die Turniere mit Corona-Einschränkungen nicht in unserem so geschätzten BST-Spirit abgehalten werden könnten
Es wäre kein gemütliches Zusammensein und gesellschaftlicher Austausch im Spirit der BST möglich.

BST Präsident Christian Gutzwiller

BODENSEE SENIORS TOUR - DIE IDEE

Die Idee der Bodensee Seniors Tour – BST – wurde im Jahr 2004 geboren und von Rudi Tschabrun vom Golfclub Bludenz/Braz zusammen mit den Captains der „ersten Stunde“ ins Leben gerufen. Nach der ersten konstituierenden Sitzung am 29. Oktober im Clubhaus des GC Lindau-Bad Schachen beteiligten sich folgende Clubs:

  • Lindau-Bad Schachen mit Hanno Hämmerle
  • Brand mit Helmut Schwärzler
  • Hochmontafon mit Kurt Fiel
  • Ravensburg mit Joachim F. Schmies
  • Owingen mit Günther Harms
  • Weißensberg mit Klaus Polligkeit
  • Waldkirch mit Werner Bosshart
  • Bludenz/Braz mit Rudi Tschabrun

Folgend den Protokoll von Prok. Bernhard Stürz, wurde sehr schnell klar, dass die -BST – aus der Taufe gehoben wird, der Beginn sollte überschaubar und steuerbar bleiben. Auf Vorschlag des GC Ravensburg, resp. Joachim F. Schmies, wurden nach eingehenden Diskussionen die Damen in die Tour integriert.

Nehmen Sie an einem unserer Turniere teil

Übers Jahr veranstalten wir mehrere Turniere in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Golfen Rund um den Bodensee!

DER GRUNDSTOCK WAR GELEGT

Der Anfang war gemacht und es spielten gleich 9 Clubs auf 5 Plätzen ihre Turniere. Die Clubs der ersten Stunde waren die Golfclubs:

  • Bludenz/Braz (A)
  • Lindau-Bad Schachen (D)
  • Memmingen (D)
  • Owingen (D)
  • Ravensburg (D)
  • Riefensberg (A)
  • Steißlingen (D)
  • Waldkich (CH)
  • Weißensberg (D)

Eine aktuelle Übersicht über die teilnehmenden Clubs finden Sie hier.

Natürlich liegen diese Clubs nicht alle direkt am Bodensee, aber das „Allemanische Wasser“ ist der Mittelpunkt um den sich diese Golfclubsscharen und der ihnen den Namen gegeben hat.

Aus diesem Grunde hat auch Rudi Tschabrun die Trophy kreiert, die als Wanderpreis jeweils ein Jahr beim Sieger verbleibt. Im Jahre 2005 war das der Golfclub Weißensberg. Nach dreimaligem Gewinn der Trophy innert fünf Jahren verbleibt sie im Besitz dieser Mannschaft.

Download

Scroll to top